Folgen

Das Video-Streaming ist langsam / ruckelt wenn ich Google Chrome benutze!

 

Google Chrome wird standardmäßig mit der Einstellung installiert, die Grafikkarte Ihres Computers anstelle des Prozessors zur Videowiedergabe zu verwenden.

 

Das ist auch in Ordnung, wenn die Videos nicht zu groß sind und Sie eine leistungsstarke Grafikkarte haben.

 

Wir bei Staxus bieten Ihnen hochauflösende Videos mit hoher Bitrate und da kann es vorkommen, dass Sie beim Anschauen der Filme mit Google Chrome Ruckler erleben oder das Gefühl haben, dass das Video ständig nachlädt.

 

Dafür gibt es eine einfache Lösung, die wir hier mit Bildern und Text erläutern:

 

Schritt 1: Gehen Sie in die Einstellungen von Google Chrome (Oben rechts oder links → Einstellungen)

Schritt 2: Scrollen Sie nach unten und klicken auf „Erweitere Einstellungen

Schritt 3: Scrollen Sie wieder weiter nach unten

Schritt 4: Suchen Sie nach der Box, die heißt „Hardwarebeschleunigung verwenden

Schritt 5: Deaktivieren Sie diese Box, sodass diese Funktion nicht aktiviert ist

Schritt 6: Klicken Sie auf den blauen „Neu starten“ Link, der direkt neben der Box angezeigt wird

Schritt 7: Google Chrome wird nun neu starten (keine Bange, alle Tabs und anderen Daten bleiben Ihnen erhalten) und ab dann können Sie Videos auf Staxus (und YouTube, NetFlix und anderen Streamingseiten) mit super Bildraten und hochauflösenden Bildern schauen!

 

 

 

 

 

Kommentare

Powered by Zendesk